Aktuelles Artikel

Bürgermeisterwahl am Sonntag, 30. Januar 2022
11.03.2022
Kategorie: Aktuelles

Bei der Bürgermeisterwahl 2022 am vergangenen Sonntag wurde die Wahl in den Wahllokalen um 18:00 Uhr beendet und unmittelbar darauf mit der Auszählung des Ergebnisses begonnen. Die Auszählung in allen Wahlvorständen lief problemlos und sehr schnell ab. Die Wahlbezirksergebnisse wurden unverzüglich ins Rathaus Satteldorf gemeldet und dort zusammengestellt. Bereits gegen 19.00 Uhr konnte der Gemeindewahlausschuss das Gesamtwahlergebnis feststellen.

Gegen 19.10 Uhr war es dann soweit, die Bekanntgabe des Wahlergebnisses vor der Sport- und Festhalle konnte erfolgen. Zahlreiche interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie viele Mitglieder der Wahlvorstände hatten sich neben den Kandidaten, unterstützt durch Familie und Freunde, im Freien eingefunden, um das Ergebnis unter coronakonformen Bedingungen zu erfahren. Die Spannung war deutlich zu spüren, als Bürgermeister Wackler zunächst den Kandidaten für die Bereitschaft zur Kandidatur dankte, um dann wenig überraschend zunächst zu verkünden, dass der Gewinner der Wahl ein Mann aus Crailsheim ist und es keinen zweiten Wahlgang geben wird.

Anschließend gab er bekannt, dass von den 4.547 Wahlberechtigten in der Gemeinde Satteldorf (neben Bürgerinnen und Bürger bzw. Unionsbürger waren auch Jugendliche ab 16 Jahren wahlberechtigt) immerhin 2.617 zur Wahl gegangen sind, was einer Wahlbeteiligung von 57,55 % entspricht. Herr Thomas Haas erhielt insgesamt 1.479 Stimmen, was 56,5 % der gültigen Stimmen entspricht, und ist somit zum neuen Bürgermeister der Gemeinde Satteldorf gewählt. Auf Herrn Reinhold Niebel entfielen 43,4 % der gültigen Stimmen (1136 Stimmen).

Bürgermeister Wackler gratulierte seinem Nachfolger Thomas Haas zur Wahl und wünschte ihm für die anstehende Amtszeit von 8 Jahren alles Gute und eine erfolgreiche Arbeit zum Wohle der Gemeinde. Auch das Ergebnis von Herrn Reinhold Niebel kann sich sehen lassen und Bürgermeister Wackler dankte ihm für seinen mit großen Einsatz geführten und stets fairen Wahlkampf.

Herr Haas zeigte sich in seiner kurzen Ansprache überwältigt und ergriffen und freute sich über den Wahlsieg. Trotz der nachvollziehbaren Enttäuschung über das Wahlergebnis zeigte sich Herr Niebel als fairer Verlierer und gratulierte seinem Kontrahenten zum Wahlerfolg.

Die Wahlergebnisse in den einzelnen Wahlbezirken können aus der abgedruckten Tabelle entnommen werden. Es wird ebenso auf die amtliche Bekanntmachung des Wahlergebnisses verwiesen.

Bürgermeisterwahl am Sonntag, 30. Januar 2022
 

Sitemap

Flugzeug

bitte warten
Hinweisbox