Willkommen bei SATTELDORF Online

Schulbeginn

- Sicher zur Schule und in den Kindergarten -

 

Ende August haben die Kindergärten bereits teilweise ihre Arbeit wieder aufgenommen und die neuen Kinder sind die ersten Tage im Kindergarten. In der kommenden Woche beginnt auch für die Erstklässler der Ernst des Lebens. Daher werden alle Verkehrsteilnehmer zu erhöhter Aufmerksamkeit und Vorsicht rund um Schulen, Kindergärten und in Wohngebieten aufgerufen. Denn Kinder wollen spielen, sind schnell abgelenkt und achten dabei nicht auf den Verkehr. Oft wissen sie die Folgen eigenen und fremden Verhaltens noch nicht richtig einzuschätzen und geraten deshalb immer wieder in heikle und Gefahr bringende Situationen. Das sollten erfahrene Verkehrsteilnehmer immer berücksichtigen und mit jeder möglichen Verhaltensweise von Kindern im Straßenverkehr rechnen. Vor allem das beginnende neue Schuljahr sowie der Beginn des neuen Kindergartenjahres bergen Gefahren für die unerfahrenen Erstklässler und Kindergartenkinder.

 

Kinder lernen durch das Vorbild von Erwachsenen - im positiven wie im negativen Sinne. Aus diesem Grunde sind sie auf die Fürsorge verantwortungsvoller Verkehrsteilnehmer angewiesen. Erst durch das anschauliche Beispiel von Eltern, Lehrern oder anderen erwachsenen Begleitern begreifen sie, worauf es bei der Fahrbahnüberquerung, bei Schutzmaßnahmen (Fahrradhelm, Gurt usw.) oder bei der Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel wirklich ankommt. Also liebe Eltern, geben Sie Ihrem Nachwuchs klare Anweisungen wie „an der Bordsteinkante immer erst stehen bleiben" oder „überquere die Fahrbahn nur an den Straßenkreuzungen oder Einmündungen". Zum sicheren Schulweg gehört auch helle, gut sichtbare Kleidung und ein normgerechter Schulranzen mit reflektierenden Flächen. Begleiten Sie Ihr Kind die erste Zeit auf dem Weg zur Schule bzw. Kindergarten und vergewissern Sie sich, dass Ihr Kind in der Lage ist, den Weg allein zu gehen.

Den Kindern wünschen wir einen guten Start und viel Spaß in der Schule sowie im Kindergarten.

 

Ein nochmaliger Appell an die Verkehrsteilnehmer: Bleiben Sie aufmerksam, vor allem im Umkreis von Schulen, Kindergärten und in Wohngebieten. Es gilt die Maxime „Langsam fahren und stets bremsbereit sein".

 

Ihre Gemeindeverwaltung Satteldorf

 

Hammerschmiede Gröningen

- Veränderungen -

Initiates file downloadNähere Informationen

 

Die Ablesung des Wasserzählers ist auch online mögich!

Taktverkehr Satteldorf - Gröningen - Crailsheim

Leitet Herunterladen der Datei einFahrplan

Öffnet internen Link im aktuellen FensterÜbersicht Aktuelles                                   Opens internal link in current windowÜbersicht Öffentlichkeitsbeteiligung

Öffnet internen Link im aktuellen FensterÜbersicht Amtliche Bekanntmachungen

Webcam Freibad Satteldorf

Webcam Freibad Satteldorf
Standortprospekt zum downloaden (PDF, 4 MB)
Ortsplan
mein service-bw
Blutspendetermine
Pflegestützpunkt Landkreis Schwäbisch Hall
E-MailInhaltsverzeichnisDruckansichtnach oben

74589 Satteldorf
Satteldorfer Hauptstrasse 50
Telefon: 07951/4700-0
Fax: 07951/4700-90

Öffnungszeiten Rathaus:
Montag bis Freitag: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Mittwoch: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

made by PictoGraphica