Aktuelles

Vollsperrung K2503 – Satteldorf Richtung Bronnholzheim - Verkehrsbehinderungen Richtung Ellrichshausen | 30.08.2018


Die Arbeiten zur Erschließung des zukünftigen Baugebiets „Häuslesbühl“ nordöstlich von Satteldorf gehen weiterhin gut voran. Als nächster bedeutsamer Punkt steht in Kürze die „äußere Erschließung“ an. Hierbei wird für die Zufahrt zum Baugebiet im Bereich der Einmündung der Bronnholzheimer Straße ein Kreisverkehr erstellt, sowie der Kreuzungsbereich der Ellrichshäuser Straße am alten Gefängnis / Bauhof aufgeweitet und mit Fahrbahnteilern als Überquerungshilfe für Fußgänger und Radfahrer versehen. Zwischen dem neuen Kreisverkehr und Kreuzung Ellrichshäuser Straße entstehen beidseitige Busbuchten, um zukünftig diesen Bereich in den öffentlichen Personennahverkehr einbinden zu können. Ebenfalls in diesem Bereich wird die Fahrbahn samt Straßenunterbau erneuert. Südlich und westlich des Baugebiets wird ein kombinierter Geh- und Radweg erstellt. Alles in allem ein ambitionierter Plan, denn bis Ende Oktober sollen diese umfangreichen Arbeiten abgeschlossen sein.

Damit diese Arbeiten durchgeführt werden können ist es notwendig, die K2503 (Richtung Bronnholzheim) in dieser Zeit für den Verkehr zu sperren. Wer von Satteldorf nach Bronnholzheim fahren möchte muss deshalb eine Umleitung über die K2504 Richtung Ellrichshausen oder B290 Richtung Gröningen, Helmshofen und Bronnholzheim in Kauf nehmen. Gleiches gilt natürlich auch für die Gegenrichtung.

Infolge des Umbaus an der Abzweigung Richtung Ellrichshausen (altes Gefängnis) ist dort eine halbseitige Sperrung notwendig. Die Durchfahrt Richtung Ellrichshausen ist aber mit Ampelbetrieb möglich. Kurzzeitig wird für einzelne Tage, u. a. beim Belagseinbau, auch in Richtung Ellrichshausen eine Vollsperrung nicht zu umgehen sein. Wir werden dies rechtzeitig im Mitteilungsblatt ankündigen.

Die Zufahrt zum Wertstoffhof ist gewährleistet.

Landwirtschaftlicher Verkehr
Der unmittelbare Baustellenbereich kann auch von landwirtschaftlichem Verkehr nicht befahren werden. Um Felder und Grundstücke  zu erreichen stehen jedoch weiterhin die Feldwege, welche ohnehin für diese Fahrzeuge freigegeben sind, zur Verfügung.

Öffentlicher Personennahverkehr
Es gelten geänderte Fahrpläne. Bitte beachten Sie die Aushänge an den betroffenen Haltestellen.

Dauer der Vollsperrung
Es ist beabsichtigt, die Arbeiten schnellstmöglich ohne Unterbrechungen durchzuführen. Vorgesehener Zeitraum ist zwischen

Montag, 10. September bis einschließlich Freitag, 26. Oktober 2018

Wir bitten um Kenntnisnahme und Beachtung.

E-MailInhaltsverzeichnisDruckansichtnach oben

74589 Satteldorf
Satteldorfer Hauptstrasse 50
Telefon: 07951/4700-0
Fax: 07951/4700-90

Öffnungszeiten Rathaus:
Montag bis Freitag: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Mittwoch: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

made by PictoGraphica