Aktuelles

Kreuzungsbereich Satteldorf – Crailsheim – Beuerlbach | 30.10.2019

Am Montag in der vergangenen Woche fand ein Ortstermin mit der Verkehrsbehörde sowie Vertretern des Landkreises als Straßenbaulastträger, der Verkehrspolizei, der Stadt Crailsheim und der Gemeinde Satteldorf statt. Wir berichteten im vergangenen Mitteilungsblatt. Die dort besprochene ergänzende Beschilderung wurde mittlerweile vom Landratsamt abschließend rechtlich geprüft und angeordnet. Dabei werden die Verkehrsteilnehmer durch die entsprechende Schilderung frühzeitig auf die Gefahrenstelle hingewiesen. Auch werden entsprechende Markierungen in der Fahrspur von Beuerlbach kommend dafür sorgen, dass jeweils nur ein Verkehrsteilnehmer in die Straße Satteldorf – Crailsheim einbiegen kann. Damit der Verkehr vor dem querenden Radweg und der Einfahrt in die Kreisstraße auch zum Halten kommen muss, wurde eine Stoppstelle angeordnet.

Es wird nun zu beobachten sein, in wieweit diese kurzfristig vorgenommenen Maßnahmen Wirkung zeigen. Wir dürfen die Bitte nochmals wiederholen, dass uns Vorfälle in diesem Kreuzungsbereich, die nicht polizeilich aufgenommen werden, bei der Gemeinde Satteldorf gemeldet werden. Falls die nun getroffenen Änderungen mittelfristig nicht die gewünschten Verbesserung bzw. sich die Entschärfung der Gefahrenstelle nicht auf diesem Weg erreichen lässt, werden die Überlegungen über bauliche Veränderungen mit den entsprechenden Konsequenzen eingehend zu prüfen und beraten sein.

Wir bitten die Verkehrsteilnehmer, sowohl Fahrzeuglenker als auch Radfahrer, um umsichtiges Queren der Kreuzung.

E-MailInhaltsverzeichnisDruckansichtnach oben

74589 Satteldorf
Satteldorfer Hauptstrasse 50
Telefon: 07951/4700-0
Fax: 07951/4700-90

Öffnungszeiten Rathaus:
Montag bis Freitag: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Mittwoch: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

made by PictoGraphica