Aktuelles

Neue Geschwindigkeitsanzeigeanlagen in Betrieb | 30.01.2020

Seit Anfang dieser Woche sind in Satteldorf vier neue Geschwindigkeitsanzeige-anlagen in Betrieb. An den beiden Standorten in der Satteldorfer Hauptstraße sowie an der Kreisstraße Richtung Bronnholzheim auf Höhe der Wohngebiete Lietenäcker und Gartenäcker hat in den letzten Jahren das Verkehrsaufkommen deutlich zugenommen. Einhergehend mit dieser Verkehrszunahme stieg für die dortigen Anwohner die Belastung durch Fahrzeuglärm deutlich an. Da Fahrzeuglärm und die gefahrene Geschwindigkeit untrennbar miteinander verbunden sind, wurde in der Gemeinderatssitzung Ende November 2019 der Beschluss gefasst, bei der Straßenverkehrsbehörde eine Beschränkung der Höchstgeschwindigkeit an diesen beiden Standorten auf 30 km/h zu beantragen. Parallel wurden durch die Gemeindeverwaltung die nun installierten Geschwindigkeitsanzeigeanlagen beschafft, um die Einhaltung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit für die Verkehrsteilnehmer sichtbar zu machen.
Die neuen Geschwindigkeitsanzeigeanlagen können mittels eingebautem Doppler-Radar Fahrzeuge in bis zu 300 m erfassen, was die Dauer, in der die Verkehrsteilnehmer mit ihrer Geschwindigkeit konfrontiert werden erhöht. Das große Farbdisplay ist aus 150 m Entfernung lesbar und zeigt neben der gefahrenen Geschwindigkeit auch eine Textnachricht an, um das Verhalten der Verkehrsteilnehmer zu zügeln und die Geschwindigkeitskorrektur der Verkehrsteilnehmer zu verstärken. Die Geschwindigkeitsziffern ändern sich von Grün für Lob, Gelb für Warnung oder Rot für Gefahr in Verbindung mit der Geschwindigkeit des Fahrers. Dies schafft eine unmittelbare psychologische Reaktion durch Farbassoziation. Neben der visuellen Information für die Verkehrsteilnehmer sammeln die Geschwindigkeitsanzeigeanlagen auch Verkehrsdaten wie z.B. die Durchschnittsgeschwindigkeit, Höchstgeschwindigkeiten und die Anzahl der Fahrzeuge. Diese Daten werden durch die Gemeindeverwaltung zukünftig regelmäßig ausgelesen und ausgewertet, um das Verhalten der Verkehrsteilnehmer, die mit der Geschwindigkeitsanzeigeanlage konfrontiert sind, und derjenigen, die es nicht sind, zu bewerten. Es bleibt zu hoffen, dass mit den Radar-Geschwindigkeits-anzeigeanlagen eine Verkehrsberuhigung zu erwirken ist. Um in diesen beiden Bereichen die volle Wirksamkeit dieser Maßnahme zu erreichen, wurden jeweils für beide Fahrtrichtungen Geschwindigkeitsanzeigeanlagen installiert.

E-MailInhaltsverzeichnisDruckansichtnach oben

74589 Satteldorf
Satteldorfer Hauptstrasse 50
Telefon: 07951/4700-0
Fax: 07951/4700-90

Öffnungszeiten Rathaus:
Montag bis Freitag: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Mittwoch: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

made by PictoGraphica