Aktuelles

Eingrünung Baugebiet Häuslesbühl und Kreisverkehr | 22.04.2021

Im Rahmen der Erschließung des Baugebiets Häuslesbühl im Osten Satteldorfs stehen für dieses Jahr umfangreiche Pflanzmaßnahmen von Bäumen, Gehölzen und Ansaaten auf dem Projektplan der Gemeinde Satteldorf. Nach einer zuvor durch das Landschaftsarchitekturbüro arc.grün aus Kitzingen durchgeführten Planung und Ausschreibung konnte noch in der Sitzung des Gemeinderats vom vergangenen Dezember der Auftrag an die Firma Zäh Gartengestaltung GmbH & Co. KG aus Wassertrüdingen vergeben werden.

Vor kurzem konnte nun mit den Pflanzarbeiten im Bereich des neuen Kreisverkehrs an der Zufahrt zum Baugebiet Häuslesbühl begonnen werden. Auch am Kreuzungsbereich an der Ellrichshäuser Straße wurden die Verkehrsinseln mit Sträuchern bepflanzt. Hierfür kamen „Cornus mas“, sogenannte Kornellkirschen in den zuvor aufbereiteten Boden. Durch die von nun an durchzuführende Pflege, sollen flache, dichte „Heckenkissen“ auf den gewählten Flächen heranwachsen. Kornellkirschen sind durch ihre gelben Blüten im Frühjahr besonders attraktiv. Im Bereich um den Kreisverkehr wurden zudem einige Bäume gepflanzt, die zwischen den Kornellkirschen für Abwechslung sorgen und den Übergang in die freie Landschaft Richtung Norden andeuten sollen. Hier wurden besonders klimawandelverträgliche Schnurbäume gewählt. Ebenso kommen auch heimische Bäume wie Spitzahorn und Vogelkirsche in die Erde.

Aktuell führt die Firma Zäh die Arbeiten an der Mittelinsel des Kreisverkehrs durch. Dieser soll besonders schön gestaltet werden. Durch Geländemodellierung soll eine sanfte Hügellandschaft entstehen, auf der eine S-förmig geschwungene Trockenmauer aus Muschelkalksteinen thront. Als Bepflanzung sollen hier Weißrindige Himalaja-Birken einen kleinen Hain bilden. Zwischen den mehrstämmigen Birken formiert eine Blumenwiesen-Ansaat den bodendeckenden Abschluss.

Sind diese Arbeiten fertiggestellt, wird ab Oktober der zweite Bauabschnitt der Pflanzmaßnahmen angegangen. Dann soll das Baugebiet an der Süd-, West- und Nordwestseite, entlang des dort verlaufenden Geh- und Radwegs eine Einfassung durch eine Hainbuchenhecke, wie das Baugebiet Crailsheimer Straße erhalten. Mit knapp 700 m Gesamtlänge und 1.625 Einzelpflanzen eine stattliche Aufgabe für die dann tätigen Landschaftsgärtnerinnen und Landschaftsgärtner. Entlang der Hecke folgen weitere Einzelbaumpflanzungen, wieder mit Schnurbäumen, sowie zusätzlich Mehlbeeren, Baum-Hasel, Rot-Ahorn und Manna-Eschen.

E-MailInhaltsverzeichnisDruckansichtnach oben

74589 Satteldorf
Satteldorfer Hauptstrasse 50
Telefon: 07951/4700-0
Fax: 07951/4700-90

Öffnungszeiten Rathaus:
Montag bis Freitag: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Mittwoch: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

made by PictoGraphica