Aktuelles

Verabschiedung von Pfarrer Wolf-Dieter Kaiser - Dank und Abschied beim Gemeindefest Bronnholzheim - | 17.09.2021


Die Baumwiese der Geschwister Häberlein in Bronnholzheim war am vergangenen Sonntag das Ziel vieler Mitbürgerinnen und Mitbürger aus Gröningen, Bronnholzheim, ja der gesamten Gemeinde Satteldorf. Unter großer Beteiligung der Bürgerschaft und vieler Gäste wurde Pfarrer Wolf-Dieter Kaiser verabschiedet und von Frau Dekanin Wagner entpflichtet. Dankbarkeit, viel Humor und auch Wehmut war über den Tag zu spüren.


34 Jahre Pfarrer in Gröningen und Bronnholzheim, damit geht eine wahre Ära zu Ende. Lediglich Pfarrer Georg Lenckner war ein Jahr länger im Dienst der Gröninger und Bronnholzheimer Kirchengemeinden als der nun scheidende Pfarrer Wolf-Dieter Kaiser. Er hat das Bild des Pfarrers mit Talar und Tabakdose geprägt. Sein Handeln, seine Worte und Gedanken waren und sind immer authentisch. Da war und ist nichts gekünstelt oder aufgesetzt, wie Bürgermeister Kurt Wackler bei seinem Grußwort der Gemeinde feststellte. Er bedankte sich für das stets gute Einvernehmen und die enge Zusammenarbeit zwischen den Kirchengemeinden und der bürgerlichen Gemeinde sowie der Ortschaft Gröningen. Auch hob er die Offenheit und das gute Zusammenspiel mit den Vereinen und der Gemeinde hervor. Nicht unerwähnt blieb das Engagement von Pfarrer Kaiser für die Gröninger Hammerschmiede, die ihn schon lange vor seiner Einsetzung in Gröningen und Bronnholzheim ins Gronachtal führte. Der Dank an einen liebenswerten und verlässlichen Kollegen bzw. Partner kam bei allen Grußworten zum Ausdruck. Pfarrerin Prof. Dr. Kirsten Huxel stellte fest, dass er ein typischer Pfarrer ist, ein authentischer Glaubenszeuge, der den Glauben lebt. Das überlegte und teils humorvolle Wort, die geschliffene und geistvolle Sprache zeichnen ihn aus, ein Pol der Ruhe und Beständigkeit. Die gute Zusammenarbeit im Sinne der Ökumene hob Pfarrer Franz-Josef Konarkowski von der Katholischen Kirchengemeinde hervor und würdigte den Kollegen, der den Glauben auf Augenhöhe lebt. Auf die enge Zusammenarbeit im Ort und die gemeinsame Jugendarbeit ging Gemeinschaftspfleger Manfred Pfänder von den Apis näher ein.


Mit dem wohl letzten öffentlichen Auftritt des Männerchors des Liederkranzes Gröningen bedankten sich die Sänger bei ihrem langjährigen aktiven Mitglied Wolf-Dieter Kaiser, vor allem für das kameradschaftliche Miteinander in den Singstunden und danach. Zusammenfassend wurde von allen Mitwirkenden, den Vertretern der Kirchen-gemeinderäte Gröningen und Bronnholzheim sowie vieler Gäste festgestellt, dass es eine gute Zeit für die Kirchengemeinden, wie auch für die Gesamtgemeinde war. Der Dank kam in vielfacher Weise zum Ausdruck. Zu gerne hätten sich die Anwesenden und Grußwortredner auch bei seiner lieben Frau verabschiedet, die ihn all die Jahre unterstützt und viel abgenommen hat. Der schreckliche Unfall vor Jahren hat dies leider verwehrt.

Wir alle wünschen Pfarrer Wolf-Dieter Kaiser und den beiden Söhnen alles erdenklich Gute in Niederweiler, dem künftigen Wohnort der Familie und dem scheidenden Pfarrer im Ruhestand nur das Beste, Gesundheit und Gottes Beistand.


E-MailInhaltsverzeichnisDruckansichtnach oben

74589 Satteldorf
Satteldorfer Hauptstrasse 50
Telefon: 07951/4700-0
Fax: 07951/4700-90

Öffnungszeiten Rathaus:
Montag bis Freitag: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Mittwoch: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

made by PictoGraphica