Aktuelles

Testpflicht in Kitas landesweit | 23.12.2021

Die Inzidenzen sind auch in der Altersgruppe der Kitakinder sehr hoch, deshalb wurde von der Landesregierung nun eine allgemeine Testpflicht für Kinder ab Vollendung des 1. Lebensjahres verabschiedet. Diese soll ab dem 10. Januar 2022 landesweit in Kraft treten.

Da in den Kindertageseinrichtungen der Gemeinde Satteldorf aktuell ohnehin schon zweimal die Woche getestet wird, ist dies keine große Umstellung für unsere Familien.

Somit wird ab dem 10ten Januar unsere Testung wie von der Landesregierung vorgegeben auf 3 Tage die Woche erweitert. Weiterhin haben die Eltern die Möglichkeit, die Testung vor Ort von den Fachkräften in Anspruch zu nehmen oder ihre Kinder zuhause zu testen.

Außerdem gab es eine Anpassung dahingehend, wenn ein positiver Fall in der Einrichtung aufgetreten ist. Bei einem positiven Fall in der Einrichtung, wird die sogenannte „Wiedereintrittstestung“, für die Kinder erforderlich. Die Kinder werden dann an fünf aufeinanderfolgenden Tagen in der Einrichtung getestet. Diese Regelung gilt bereits im schulischen Bereich.

Für ungetestete Kinder gilt in Kindertageseinrichtungen grundsätzlich ein Zutritts- und Teilnahmeverbot.

Die zugrundeliegende Testung darf im Falle eines Antigen- Schnelltests maximal 24 Stunden, im Falle eines PCR- Tests maximal 48 Stunden zurückliegen.

E-MailInhaltsverzeichnisDruckansichtnach oben

74589 Satteldorf
Satteldorfer Hauptstrasse 50
Telefon: 07951/4700-0
Fax: 07951/4700-90

Öffnungszeiten Rathaus:
Montag bis Freitag: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Mittwoch: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

made by PictoGraphica