Amtliche Bekanntmachungen

Verabschiedung der ausscheidenden Gemeinderäte und Ehrungen | 10.07.2014

Mit den 9. Kommunalwahlen seit Bestehen der Gesamtgemeinde Satteldorf am 25. Mai 2014 ging die Wahlperiode des bisherigen Gemeinderates zu Ende. Es haben sich Veränderungen im Gremium ergeben, da sich bisherige Gemeinderätinnen und Gemeinderäte nicht mehr zur Wahl gestellt haben oder durch den Wähler andere Kandidaten gewählt wurden. Aus dem Gemeinderat scheiden sieben Damen und Herren aus.

Im Rahmen der Gemeinderatsitzung am vergangenen Montag, 7. Juli 2014, wurden die aus dem Gemeinderat ausscheidenden Mitglieder verabschiedet. Rückblickend führte Bürgermeister Kurt Wackler aus, dass in der letzten Amtszeit vom September 2009 bis heute insgesamt 52 Sitzungen neben verschiedenen Besichtigungsterminen, Gemeinderatsrundfahrten und Vorortterminen stattgefunden haben. Insgesamt waren dabei fast 900 Tagesordnungspunkte öffentlich oder nichtöffentlich zu beraten und entscheiden. Dies bedeutet ein sehr ansehnliches Arbeitspensum, auch in dieser Amtszeit wurde wieder ein Stück Geschichte der Gemeinde Satteldorf geschrieben. In den vergangenen 5 Jahren wurde eine stolze Summe von 81 Mio. € eingenommen und ausgegeben. Besonders erfreulich ist, unterstrich Bürgermeister Kurt Wackler, dass die vielen Investitionen aus Eigenmitteln und Zuschüssen des Landes gut und solide finanziert werden konnten und keine Darlehen erforderlich waren. Die seit Ende 2008 bestehende Schuldenfreiheit konnte gewahrt werden und er gab das Ziel aus, diese auch künftig zu erhalten.

Der Bürgermeister nannte kurz die wichtigsten Aufgaben und Maßnahmen der vergangenen Amtsperiode. Er sprach die Aufgabenschwerpunkte Wohnumfeldmaßnahmen, Ausweisung von Gewerbe- und Wohnbauflächen, Kindertagesbetreuung, Schulentwicklung, Jugendarbeit, ärztliche Versorgung, Windkraft und vieles Weitere kurz an. Bürgermeister Kurt Wackler dankte allen Gemeinderäten für die sehr gute Zusammenarbeit, die von gegenseitigen Vertrauen und Offenheit getragen war und sehr sachbezogen abgewickelt wurde.

Von den ausscheidenden Gemeinderatsmitgliedern war Frau Ute Haag von 2004 bis 2014 im Gremium ebenso wie Herr Rolf Bauer und Herr Steffen Bögner. Von 2009 bis 2014 war Herr Martin Rößner Mitglied des Gemeinderates. Auf 25 Jahre Gemeinderatstätigkeit kann Herr Fritz Hofmann aus Gröningen zurückblicken, davon viele Jahre auch als einer der drei ehrenamtlichen Stellvertreter des Bürgermeisters. Er erhielt die Ehrenurkunde mit Anstecknadel des Gemeindetags Baden-Württemberg für 25 Jahre Gemeinderatstätigkeit. Immerhin 34 Jahre im Gemeinderat sind es bei Herrn Ernst Dollinger aus Helmshofen, der erstmals 1980 in den Gemeinderat gewählt wurde, darüber hinaus begleidet er seit 1984 bis heute das Amt des Ortsvorstehers in Gröningen. Er erhielt die Ehrennadel des Gemeindetages für seine über 40-jährige ehrenamtliche Tätigkeit im Gemeinderat und Ortschaftsrat. Bereits im Jahr 1971 wurde Herr Reinhold Beck aus Horschhausen in den Gemeinderat der damaligen Gemeinde Ellrichshausen gewählt. Mit dem Gemeindezusammenschluss im Zuge der Kommunalreform im Jahr1974 wurde Herr Beck dann auch in den Gemeinderat der Gesamtgemeinde Satteldorf gewählt und war bis heute ohne Unterbrechung im Gremium. Darüber hinaus ist er seit 1974 Ortsvorsteher der Ortschaft Ellrichshausen. Bürgermeister Wackler ehrte Herrn Reinhold Beck für seine über 40-jährige Tätigkeit im Gemeinderat.

Im Namen der Gemeinde Satteldorf und der gesamten Bürgerschaft bedankte sich Bürgermeister Wackler bei den ausscheidenden Mitgliedern des Gemeinderates für ihren Einsatz und sprach seine Anerkennung aus. Abschließend wünschte er den ausscheidenden Damen und Herren für die Zukunft alles Gute, persönliches Wohlergehen und Gesundheit. Gleichzeitig verband er mit seinen Wünschen die Hoffnung, dass die Ausscheidenden auch künftig mit Interesse die Gemeindearbeit- und entwicklung verfolgen und sich für die Belange der Gemeinschaft einsetzen werden.

Auf 20 Jahre ehrenamtliches Engagement im Gemeinderat können Frau Brunhilde Klingler sowie die Herren Volker Etzel, Wilhelm Beck und Wilhelm Wackler zurückblicken. Bürgermeister Wackler nahm die Ehrung vor und überreichte die Ehrenurkunde des Gemeindetags.

Als kleines Dankeschön für die vielen Stunden im kommunalen Ehrenamt erhielten alle Damen und Herren des bisherigen Gemeinderats einen Regenschirm mit dem Logo der Gemeinde Satteldorf.

E-MailInhaltsverzeichnisDruckansichtnach oben

74589 Satteldorf
Satteldorfer Hauptstrasse 50
Telefon: 07951/4700-0
Fax: 07951/4700-90

Öffnungszeiten Rathaus:
Montag bis Freitag: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Mittwoch: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

made by PictoGraphica