Amtliche Bekanntmachungen

Neues Bundesmeldegesetz (BMG) tritt am 1. November 2015 in Kraft | 29.10.2015

Der Wohnungsgeber ist ab dem 01.11.2015 verpflichtet bei der An- oder Abmeldung des Mieters beim Einwohnermeldeamt mitzuwirken. Hierzu hat der Wohnungsgeber der meldepflichtigen Person den Einzug oder den Auszug schriftlich zu bestätigen. Die meldepflichtige Person hat dem Wohnungsgeber die Auskünfte zu geben, die für die Bestätigung des Einzugs oder des Auszugs erforderlich sind. Die Wohnungsgebermeldung darf nur vom Vermieter ausgestellt und unterschrieben werden.

Die Wohnungsgebermeldung enthält folgende Daten:

1. Name und Anschrift des Wohnungsgebers,

2. Art des meldepflichtigen Vorgangs mit Einzugs- oder Auszugsdatum,

3. Anschrift der Wohnung sowie

4. Namen der meldepflichtigen Personen.

Die Wohnungsgebermeldung haben die meldepflichtigen Personen bei der Anmeldung der Meldebehörde ausgefüllt und vom Vermieter unterzeichnet vorzulegen. Ohne Vorlage der Wohnungsgebermeldung kann keine Anmeldung auf dem Rathaus erfolgen.

Die Wohnungsgebermeldung steht ab sofort auf unserer Homepage (www.satteldorf.de) zur Verfügung. Des Weiteren erhalten Sie diese auch im Bürgerbüro bei Frau Hirt/Frau M. Sieland.

E-MailInhaltsverzeichnisDruckansichtnach oben

74589 Satteldorf
Satteldorfer Hauptstrasse 50
Telefon: 07951/4700-0
Fax: 07951/4700-90

Öffnungszeiten Rathaus:
Montag bis Freitag: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Mittwoch: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

made by PictoGraphica