Amtliche Bekanntmachungen

Feld- und Waldwege nicht mit PKWs befahren | 31.03.2016

In letzter Zeit wurde verstärkt festgestellt, dass Feldwege widerrechtlich durch PKW befahren werden. Es wurden auch schon Hundebesitzer beobachtet, die im Auto fahren und den Hund nebenher laufen lassen. Das ist verboten! Auch besteht die Gefahr, dass übermäßiger PKW-Verkehr brütende Vögel stört oder es gar zu Wildunfällen kommen kann.

Auch wird der Aufwand für den Unterhalt der Feldwege durch die Gemeinde durch den unerlaubten Verkehr und die gefahrenen Geschwindigkeiten auch immer größer.

In Baden-Württemberg sind Feldwege dem Gemeingebrauch gewidmet, jedoch nur als beschränkt öffentlicher Weg für die Bewirtschaftung der angrenzenden land- und forstwirtschaftlichen Grundstücke (§ 3 Abs. 2 Nr. 4 a Straßengesetz Baden-Württemberg). Es kann als Ordnungswidrigkeit angezeigt werden, wenn ein Feldweg ohne Sondernutzungserlaubnis befahren wird. Eine gesonderte Sperrung durch Verkehrszeichen ist nicht erforderlich, da die Feldwege bereits auf Grund ihrer Widmung als beschränkt öffentlicher Weg gesperrt sind.

Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer, sich an die Vorschriften zu halten.

E-MailInhaltsverzeichnisDruckansichtnach oben

74589 Satteldorf
Satteldorfer Hauptstrasse 50
Telefon: 07951/4700-0
Fax: 07951/4700-90

Öffnungszeiten Rathaus:
Montag bis Freitag: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Mittwoch: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

made by PictoGraphica