Amtliche Bekanntmachungen

Öffentliche Bekanntmachung der Flurbereinigung Kreßberg-Rudolfsberg - Schlussfeststellung | 05.07.2018

Flurbereinigung Kreßberg - Rudolfsberg

Landkreis Schwäbisch Hall


Schlussfeststellung

vom 30.06.2018

Das Landratsamt Schwäbisch Hall -untere Flurbereinigungsbehörde- erklärt das Flurbereinigungsverfahren Kreßberg – Rudolfsberg für abgeschlossen.

Hierzu wird festgestellt, dass

-    die Ausführung nach dem Flurbereinigungsplan und seinen Nachträgen bewirkt ist

-    den Beteiligten keine Ansprüche mehr zustehen, die im Flurbereinigungsverfahren hätten berücksichtigt werden müssen

-    die Kasse der Teilnehmergemeinschaft aufgelöst ist

-    die Aufgaben der Teilnehmergemeinschaft abgeschlossen sind.

Mit der Zustellung der unanfechtbar gewordenen Schlussfeststellung an die Teilnehmergemeinschaft ist das Flurbereinigungsverfahren beendet. Gleichzeitig erlischt auch die Teilnehmergemeinschaft.

Dieser Beschluss beruht auf § 149 Flurbereinigungsgesetz (FlurbG) in der Fassung vom 16.03.1976 (BGBl. I S. 546).

Dieser Beschluss kann auch auf der Internetseite des Landesamts für Geoinformation und Landentwicklung im o. g. Verfahren (www.lgl-bw.de/3033)  sowie auf der Homepage des Landratsamtes Schwäbisch Hall (www.lrasha.de) eingesehen werden.

Rechtsbehelfsbelehrung

Gegen diesen Beschluss können die Beteiligten und der Vorstand der Teilnehmergemeinschaft innerhalb eines Monats nach der Bekanntgabe Widerspruch beim Landratsamt Schwäbisch Hall , Sitz: Schwäbisch Hall einlegen.

gez. Friedrich                                                                                   D.S.

Leitender Fachbeamter Flurneuordnung

E-MailInhaltsverzeichnisDruckansichtnach oben

74589 Satteldorf
Satteldorfer Hauptstrasse 50
Telefon: 07951/4700-0
Fax: 07951/4700-90

Öffnungszeiten Rathaus:
Montag bis Freitag: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Mittwoch: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

made by PictoGraphica