Amtliche Bekanntmachungen

Landratsamt stellt Inzidenz unter 100 öffentlich fest | 02.06.2021

Die Inzidenz im Landkreis Schwäbisch Hall befindet sich am 31.05.2021 den fünften Werktag in Folge unter 100. Somit gelten ab Mittwoch, 02.06.2021 Lockerungen im Landkreis Schwäbisch Hall.

Am Montag, 31.05.2021 liegt die 7-Tages-Inzidenz des Landkreises Schwäbisch Hall laut Robert-Koch-Institut bei 58,4 und ist damit den fünften Werktag in Folge unter dem Schwellenwert von 100.

Ab Mittwoch, 02.06.2021 gelten deshalb die Regelungen der „Öffnungsstufe 1“ der Corona-Verordnung. Demnach sind Lockerungen insbesondere in den Bereichen Tourismus, Gastronomie und Kultur möglich.

Unabhängig von der Öffnungsstufe 1, ist die bislang geltende nächtliche Ausgangssperre zwischen 22 Uhr und 5 Uhr aufgehoben. Außerdem sind die Kontaktbeschränkungen gelockert: Im öffentlichen oder privaten Raum dürfen sich zwei Haushalte, mit maximal fünf Personen treffen. Kinder der beiden Haushalte bis einschließlich 13 Jahre sowie genesene und geimpfte Personen zählen nicht dazu.

Eine Übersicht der Regelungen in der Öffnungsstufe 1 finden Sie auf www.baden-württemberg.de sowie auf der Homepage des Landratsamtes.

Die Bekanntmachung der Feststellung der Inzidenz ist auf der Homepage des Landratsamtes unter „Öffentliche Bekanntmachungen“ eingestellt.

E-MailInhaltsverzeichnisDruckansichtnach oben

74589 Satteldorf
Satteldorfer Hauptstrasse 50
Telefon: 07951/4700-0
Fax: 07951/4700-90

Öffnungszeiten Rathaus:
Montag bis Freitag: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Mittwoch: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

made by PictoGraphica