Sitzungsbericht

Bericht aus der Gemeinderatsitzung vom 13.04.2015

Kindertagesbetreuung

Die Kinderzahlen stellen die Grundlage für die organisatorischen Überlegungen für das neue Kindergartenjahr 2015/2016 dar. Hauptamtsleiter Jürgen Diem informierte den Gemeinderat über die zu erwartende Entwicklung der Kinderzahlen anhand der Geburtenstatistik sowie der bereits vorliegenden Anmeldungen. Die bestehenden Angebote im Bereich Kinderbetreuung sind in der Gesamtgemeinde bzw. insbesondere auch im Hauptort Satteldorf klar strukturiert und organisiert. In den Kindergärten in der Barenhalder Straße, in Ellrichshausen und Gröningen erfolgt die Regelbetreuung für das Kindergartenalter von drei bis sechs Jahren. In Ellrichshausen und Gröningen, die vorrangig als Regelkindergärten für die Betreuung der Kindergartenkinder zur Verfügung stehen, können ausnahmsweise maximal zwei mindestens zweieinhalbjährige Kinder aufgenommen werden. Dies gilt mit dem Vorbehalt, dass für alle möglichen Kinder im Kindergartenalter auch Plätze berücksichtigt sind. Die erweiterten Angebote in der Gesamtgemeinde werden zentral in den Kinderhäusern Am Dorfplatz bzw. Obere Gasse angeboten. Dies ist in der Oberen Gasse sowie im Obergeschoss Am Dorfplatz die Ganztagesbetreuung (drei bis sechs Jahre) und im Erdgeschoss des Kinderhauses Am Dorfplatz die Kleinkindbetreuung (Kinderkrippe für Ein- und Zweijährige).

Die Kindergärten in Ellrichshausen und in der Barenhalder Straße können nach dem jetzigen Stand wie gehabt weiterbetrieben werden mit einer Regelgruppe bzw. einer Regelgruppe und einer verlängerten Öffnungszeit. Auch bei den erweiterten Betreuungsangeboten kann das Angebot mit drei Ganztagesgruppen im Kinderhaus Obere Gasse bzw. im Obergeschoss des Dorfplatzes, davon eine evtl. als Kleingruppe, aufrechterhalten werden. Die Kinderkrippe wird wie bisher mit zwei Gruppen geführt. Die Entwicklung der Kinderzahlen in Gröningen geht nach unten, sodass organisatorisch zu reagieren sein wird. Soweit mittelfristig wieder eine Entwicklung nach „oben“ festzustellen ist, wird man ebenfalls zeitnah wie gewohnt reagieren, unterstrich Bürgermeister Kurt Wackler. Als nächster Schritt soll die Entwicklung und mögliche organisatorische Änderungen mit dem Kindergartenpersonal sowie im Kindergartenausschuss Gröningen besprochen werden.

Wahlen bei der Feuerwehr

Auf den gesonderten Bericht wird verwiesen.

Endausbau erster Bauabschnitt Pfaffenegerten

Der westliche Bereich des Baugebietes „Pfaffenegerten“ ist weitestgehend bebaut, sodass der Endausbau angegangen werden kann. Im Dezember des vergangenen Jahres hatte der Gemeinderat den Ausschreibungsbeschluss für die Endbelagsarbeiten sowie die Pflaster- und Pflanzarbeiten für den ersten Bauabschnitt des Baugebiets Pfaffenegerten gefasst. Die Arbeiten wurden Mitte März 2015 öffentlich ausgeschrieben. Sieben Firmen haben die Ausschreibungsunterlagen abgeholt, lediglich drei Firmen haben ein Angebot eingereicht. Der Gemeinderat wurde über das geprüfte Submissionsergebnis informiert. Die notwendigen Mittel sind im Haushaltsplan 2015 bereitgestellt. Die Endbelagsarbeiten für den ersten Bauabschnitt wurden an die Firma Tannhauser + Ulbricht aus Fremdingen zum Angebotspreis von 130.434,97 € vergeben.

Erschließung Hirtenäcker III in Bronnholzheim

Aufgrund der momentanen Bauplatzsituation im Teilort Bronnholzheim wurde bereits im Jahr 2014 überlegt, im Baugebiet Hirtenäcker weitere Bauplätze zu erschließen. Im Haushaltsplan 2015 wurden nun Mittel hierfür bereitgestellt. Mitte März 2015 wurden die Arbeiten öffentlich ausgeschrieben. Neun Firmen haben die Ausschreibungsunterlagen abgeholt, insgesamt sechs Angebote wurden eingereicht. Der Gemeinderat wurde über das geprüfte Submissionsergebnis informiert. Der Auftrag für die Erschließungsarbeiten wurden an die Firma Erst Hähnlein aus Feuchtwangen zum Angebotspreis von 146.693,17 € vergeben.

Bausachen

Der Gemeinderat stimmte dem Abbruch des bestehenden Betriebsgebäudes mit Flachdach und Neubau Waage- und Laborgebäude auf Flst. 177/4, Triftshausen 38, zu.

E-MailInhaltsverzeichnisDruckansichtnach oben

74589 Satteldorf
Satteldorfer Hauptstrasse 50
Telefon: 07951/4700-0
Fax: 07951/4700-90

Öffnungszeiten Rathaus:
Montag bis Freitag: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Mittwoch: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

made by PictoGraphica